Stiftungen

Mehrere Stiftungen sind mit der HSR verbunden. Sie unterstützen verschiedene Anliegen und Projekte.

Schweizerische Stiftung für Landschaftsarchitektur SLA

Die SLA Schweizerische Stiftung für Landschaftsarchitektur pflegt und fördert die Landschaftsarchitektur in der Schweiz. Die SLA ist eine private, gemeinnützige Schweizerische Stiftung unter Bundesaufsicht.

Die SLA

  • sichert Planerische Nachlässe der Schweizer Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitektinnen für die Nachwelt und macht sie zugänglich.
  • führt ein Archiv und gibt Publikationen heraus.
  • unterstützt Lehrende und Studierenden der Studiengänge Landschaftsarchitektur an schweizerischen Hochschulen im Bereich der Dokumentation, Forschung und Lehre.

Stiftung zur Förderung und Unterstützung technologieorientierter Unternehmungen Rapperswil (FUTUR)

Die Stiftung FUTUR fördert Unternehmensgründungen und Kulturschaffende.

FUTUR

  • fördert die Gründung neuer, erfolgversprechender Unternehmen.
  • unterstützt Studienabgängerinnen und Studienabgänger auf dem Weg zur Selbständigkeit.
  • nutzt das an der HSR im Technologietransfer vorhandene Potential.
  • fördert ethisches Handeln in der Wirtschaft.
  • ermöglicht Kulturschaffenden die Begegnung mit Unternehmertum, Wirtschaft und Technologie.
  • fördert die Horizonterweiterung von Jungunternehmern und Kulturschaffenden in gesellschaftlichen, kulturellen und kreativen Bereichen.

Für Start-ups von HSR Absolventinnen und Absolventen bietet die Stiftung:

  • Coaching durch Mitglieder des hochkarätigen Stiftungsrats
  • Kurs «Unternehmerisches Know-how»
  • Kostenlose Büronutzung in der Rapperswiler Altstadt

Stiftung zur Förderung der HSR

Die Stiftung zur Förderung der HSR fördert die Hochschule vor allem in kultureller und materieller Hinsicht. Sie war beispielsweise Bauherrin des HSR Studentenwohnheims.

Die Stiftung

  • unterstützt kulturelle Veranstaltungen für Studierende und interessierte Kreise.
  • finanziert Lehrmaterial und Einrichtungen, welche nicht aus ordentlichen Mitteln beschafft werden können.
  • gewährt finanzielle Hilfe an Studierende in besonderen Härtefällen, wenn die bestehenden Sozialeinrichtungen nicht ausreichen.

Präsident:
Otto Hofstetter, Geschäftsführer Otto Hofstetter AG, Uznach

Sekretariat:
Barbara Mussotter-Williams, Büro 4.003, T 055 222 44 34, stiftung.hsr(at)hsr.ch

IT-Bildungsoffensive meets IT rockt!

Besuchen Sie uns am Informationsanlass zur...

2000 Besucherinnen und Besucher an den Drohnentagen auf dem HSR Campus

15.10.18 - Die HSR freut sich über erfolgreiche Drohnentage rund um den...

Bachelor-Infotag am 3. November 2018

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.